Unterricht

Die Berufsfachschulen befähigen die Lernenden, den Zugang zur Arbeitswelt zu finden, darin zu bestehen und sich in der Gesellschaft zu integrieren. Der Unterricht besteht aus einem berufskundlichen Teil, welcher die Fachkompetenz in den Vordergrund stellt, sowie einem allgemein bildenden Teil, welcher die persönliche Entwicklung der Lernenden ihre Sozialkompetenz und ihre Allgemeinbildung fördert. Die Inhalte des Unterrichts sind in Bildungsverordnungen, Bildungsplänen und Schullehrplänen festgelegt.
Der Besuch der Berufsfachschule ist obligatorisch.

Auskünfte zum Unterricht erteilen die entsprechenden Lehrpersonen und Berufsfachschulen.