Wege zur Maturität

Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene

Die Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene (KME) bietet mit der Ganztagesschule und der berufsbegleitenden Halbtagesschule zwei Bildungsgänge zur Maturität an. Beide Bildungsgänge sind bezüglich Stoffumfang identisch und führen zur eidgenössisch anerkannten Maturität.

Passerelle

Seit Sommer 2005 kann an der KME die so genannte Passerelle absolviert werden. Die Passerelle ist ein einjähriger Ausbildungsgang, der von der Berufsmaturität zur Erlangung eines Zulassungszeugnisses für die Hochschulen in der Schweiz führt. Als Bedingung zur Aufnahme wird bezüglich abgeschlossener Berufsmaturität ein sehr gutes Leistungsbild sowie eine sehr hohe Leistungsbereitschaft verlangt.