Suchtprävention

Früherkennung und Intervention

Leitfäden

Leitfaden Suchtmittelkonsum - Risiken früh erkennen und handeln

Der Leitfadenunterstützt die Früherkennung und -intervention von Suchtverhalten. Er ist ergänzt mit spezifischen Beilagen für die Schulen der Oberstufe, die Mittel- und Berufsfachschulen, die Jugend- und Vereinsarbeit und die Betriebe.

Handreichung Früherkennung und Frühintervention

Die Handreichung beschreibt, wie ein Frühinterventionskonzept an einer Schule erarbeitet und in die lokale Schulentwicklung als wichtiger Bestandteil wirksamer schulischer Suchtprävention optimal einfliessen kann.  

Weiterbildung Lehrpersonen

MOVE - Motivierende Kurzinterventionen bei konsumierenden Jugendlichen

MOVE ist ein Ansatz für Fachleute aus verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern, um in ihrem Berufsalltag Jugendliche mit problematischem Suchtmittelkonsum zu einer Verhaltensänderung zu bewegen. 

Informationen zur Durchführung einer MOVE-Weiterbildung erhalten Sie bei der Fachstelle Suchtprävention Mittelschulen und Berufsbildung oder bei der regionalen Suchtpräventionsstelle.