Lehrplan für die neue Kunst- und Sportklasse am Untergymnasium Rämibühl

27.04.2012 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Der Bildungsrat hat den Lehrplan und das Betreuungskonzept für die neue Kunst- und Sportklasse am Untergymnasium des Mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium Rämibühl bewilligt. Das Promotionsreglement wurde angepasst.

Ab Schuljahr 2012/13 wird auf der Unterstufe des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Gymnasiums Rämibühl eine Kunst- und Sportklasse angeboten. Jetzt hat der Bildungsrat den Lehrplan dazu bewilligt. Dieser lehnt sich an die Lehrpläne der Langgymnasien des Kantons Zürich an.

Damit die Schülerinnen und Schüler genügend Zeit für das gezielte musikalische, sportliche oder tänzerische Training haben, wird der Unterricht auf sechs Halbtage pro Woche konzentriert.

Für die Bewältigung der Doppelausbildung werden die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von zusätzlich fünf Lektionen wöchentlich betreut. In dieser Zeit lernen sie Strategien in Lern- und Arbeitstechniken und können einen Teil der Hausaufgaben erledigen.

(Medienmitteilung des Bildungsrates)

Zurück zu Aktuell