Zuteilungen von Berufen an Berufsfachschulen

20.04.2012 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Die Grundbildung Montage-Elektriker mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis wird ab Schuljahr 2012/13 neu statt nur an einer Berufsfachschule an fünf Standorten im Kanton Zürich unterrichtet. Dies hat der Bildungsrat entschieden.

Die Berufsausbildung zum Montage-Elektriker mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) wird auf Schuljahr 2012/13 neu auch an der Berufsbildungsschule Winterthur, der Berufsschule Bülach, am Bildungszentrum Zürichsee in Horgen und an der Gewerblichen Berufsschule Wetzikon angeboten. Bisher wurde diese dreijährige berufliche Grundbildung nur an der Technischen Berufsschule Zürich unterrichtet. Hintergrund der Zuteilung ist die vertikale Durchlässigkeit zur Berufsausbildung Elektroinstallateur; diese vierjährige berufliche Grundbildung wird bereits an den erwähnten fünf Standorten angeboten. Lernende können somit ohne Wechsel des Schulortes in die andere Grundbildung auf- bzw. absteigen.

(Medienmitteilung des Bildungsrates)

Zurück zu Aktuell